Kickoff-Modul zur Qualifizierung ProfilPASS-Berater:in 

Sie möchten ProfilPASS-Berater:in werden? Dann starten Sie Ihre Qualifizierung mit dem kostenfreien Auftaktmodul. Ihre eigenständige Vorbereitung ist Bestandteil des Standard-Curriculums  und Grundlage für eine erfolgreiche Qualifizierung.

Inhalte des Kickoff-Moduls

Reflexion Ihrer Beratungsarbeit

Die Teilnahme an der Qualifizierung für ProfilPASS-Berater:innen erfordert eine umfassende Erfahrung im beraterischen Bereich. Im ersten Teil des Kickoff-Moduls reflektieren Sie Ihre Beratungserfahrungen.

Fachliche Inputs 

Welche Bedeutung hat informelles Lernen? Wie erfolgt die Qualitätssicherung bei der ProfilPASS-Arbeit? Diese und andere Fragen werden Ihnen im folgenden Modulabschnitt beantwortet.

Kennenlernen der ProfilPASS-Workbooks

In diesem Modulteil erfahren Sie, für welche ProfilPASS-Workbooks Sie einen Zertifikatslehrgang absolvieren können. Sie lernen alle Workbooks kennen.

Feedbackgespräch 

Zum Abschluss werden Sie mit einer ProfilPASS-Multiplikatorin bzw. einem ProfilPASS-Multiplikator die Absolvierung des Moduls auswerten. Sie entscheiden, welches ProfilPASS-Workbook Sie am besten verwenden können. So bestimmen Sie den Fortgang Ihrer Qualifizierung. Sie erhalten dafür ein individuelles Angebot.

Das Kickoff-Modul ist der Start Ihrer Qualifizierung als ProfilPASS-Berater:in. Welchen ProfilPASS wollen Sie verwenden?

Der "klassische" ProfilPASS richtet sich an Erwachsene. Mit ihm ermitteln Menschen in Veränderungsprozessen ihre Kompetenzen, um neue Perspektiven zu erhalten.

Der ProfilPASS für junge Menschen ist für alle Schüler:innen gedacht, die ihre Stärken und Interessen erfassen wollen. Mit diesem Workbook blicken Sie auf Ausbildung oder Studium.

Menschen, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, können ihre Kompetenzen mit dem ProfilPASS in Einfacher Sprache feststellen. Sie nutzen dieses Workbook, um sich vor allem auf dem Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu integrieren.

Der ProfilPASS in Leichter Sprache ist barrierefrei und kann für die Beratung kognitiv eingeschränkter Menschen genutzt werden.

Benachteiligte Jugendliche oder junge Erwachsene nutzen den ProfilPASS zum Durchstarten. Sie ermitteln ihre Kompetenzen, um im Leben noch einmal durchstarten zu können.

Existenzgründer oder Menschen, die ihre eigene Unternehmung planen, können mit dem ProfilPASS für die Selbstständigkeit ihre dafür erforderlichen Kompetenzen feststellen.

Informationen zum Kickoff-Modul

Starttermine

15. Juni 2021
30. Juni 2021
15. Juli 2021
31. Juli 2021

Kursart

Online-Kurs in der Lernplattform Moodle
Feedbackgespräch (Video-Meeting)

Kursdauer

Der Zeitaufwand beträgt ca. 4 - 5 Stunden  (Zeitrahmen frei wählbar).

Das Feedbackgespräch dauert ca. 30 - 45 Minuten.

Teilnehmende

Personen mit Beratungserfahrung oder beraterischer Ausbildung, die sich für den Einsatz als ProfilPASS-Berater:in qualifizieren wollen.

Werden Sie ProfilPASS-Berater:in.

Starten Sie Ihre Qualifizierung mit unserem kostenfreien Kickoff-Modul.

Wie lange dauert das Kickoff-Modul?

Created with Sketch.

Das Curriculum für die Qualifizierung der ProfilPASS-Berater:innen sieht eine 2-stündige eigenständige Vorbereitung vor. Das Kickoff-Modul ist etwas umfassender, da Sie damit Ihre Qualifizierung noch optimaler beginnen. Planen Sie eine Bearbeitungszeit von ca. 4 - 5 Stunden ein. Sie bestimmen, auf wie viele Tage Sie das Lernpensum verteilen.

Kostenfrei ... Wo ist der Haken?

Created with Sketch.

Es gibt keinen Haken. Vor wenigen Jahren gab es nur zwei ProfilPASS-Workbooks. Die Facette hat sich jetzt auf mehr als das Dreifache erhöht. Bevor Berater:innen sich für eine spezielle Qualifizierung entscheiden, sollten Sie sich mit dem ProfilPASS etwas genauer auseinandersetzen. Das wäre auch unser Wunsch, wenn wir an Ihrer Stelle wären. Wir wollen Sie überzeugen, dass Sie sich nach dem Kickoff-Modul für die Fortsetzung Ihrer Qualifizierung beim ProfilPASS-eCampus entscheiden. Deshalb ist dieser kostenfreie Abschnitt der Qualifizierung Ihr "Schnupperkurs" und unsere Werbung. 

Wie läuft das Kickoff-Modul ab?

Created with Sketch.

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Moodle-Lernplattform. Sie arbeiten dann eigenständig im Modul. Während der Bearbeitung -spätestens am Schluss- wird unser Team mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Wir besprechen mit Ihnen den Verlauf der Startphase und planen die Qualifizierung unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche. Sie erhalten ein individuelles Angebot.

Was benötige ich?

Created with Sketch.

Für die Arbeit in der Lernplattform benötigen Sie einen Laptop und Internetzugang. Das Feedbackgespräch wird in Zoom durchgeführt. Nutzen Sie dafür bitte eine Webcam und ggf. ein Headset.

Wie bekomme ich Hilfe?

Created with Sketch.

In der Lernplattform gibt es die Möglichkeit, mit unserem Team Kontakt aufzunehmen. Sie erreichen uns auch per Email.

Wie geht es nach dem Kickoff-Modul weiter?

Created with Sketch.